Hat mein Kind eine Legasthenie?

Unser Online-Legasthenie-Test hilft Ihnen, mögliche Anzeichen von Legasthenie zu erkennen

Kostenlose Online-Legasthenie-Test machen

< 8 minutes
„Hat mein Kind Legasthenie“ ist eine Frage, die sich viele Eltern stellen, wenn ihr Kind aus keinem ersichtlichen Grund Schwierigkeiten in der Schule hat. Oft ist es der erste Schritt dabei, die Schwierigkeiten des Kindes besser zu verstehen und die notwendigen Maßnahmen zur Förderung zu ermitteln. Wir möchten betonen, dass ein Kind, ganz gleich, ob es Legasthenie hat oder nicht, , zusätzliche Förderung benötigt, wenn es Schwierigkeiten beim Lesen hat. Deshalb wurde das GoLexic-Programm entwickelt, um allen Kindern zu helfen, die Probleme beim Lesen haben.
What is dyslexia: how to support children with dyslexia. Mother and son working on reading on his tablet

Machen Sie unseren Legasthenie-Test um herauszufinden, ob Ihr Kind Anzeichen von Legasthenie zeigt

Online-Tests sind kein Ersatz für eine Diagnose, aber wenn du dich mit Legasthenie vertraut machst und versuchst, die Schwierigkeiten deines Kindes zu erklären, ist dieser Test genau das Richtige für dich. Nachdem du den Test gemacht hast, kannst du dich in unserem Blog über was Sie bei einer professionellen Legasthenie-Beurteilung erwarten können wenn du mehr über die nächsten Schritte wissen willst, wenn du den Verdacht hast, dass dein Kind an Legasthenie leidet und eine Diagnose anstrebst. Die 4 Kategorien, die wir in diesem Test abdecken, sind:
  • Sprache: Auffällige Muster in der Sprechweise Ihres Kindes
  • Lesen: Besondere Herausforderungen von legasthenen Kindern beim Vorlesen
  • Schreiben: Häufige Fehler, die legasthene Kinder machen
  • Wohlbefinden in der Schule: Die Einstellung zur Schule und zu den Hausaufgaben, die oft aus dem Problem der Legasthenie resultiert

Ein letzter Hinweis, bevor Sie den Test machen können:

Ein letzter Hinweis von uns, bevor Sie den Test machen können: Wir glauben fest daran, dass eine Legasthenie-Diagnose nichts ist, wovor man Angst haben muss. Es ist eine Erleichterung für viele Kinder, ihren Schwierigkeiten einen Namen geben zu können, ein Wort, das Ihnen die Schuld und den Druck von den Schultern nimmt und sie auf eine Krankheit zurückführt, von der einer von fünf Menschen betroffen ist. Kindern mit LRS kann dabei geholfen werden, enorme Fortschritte zu machen. Mit den richtigen Hilfsmitteln und regelmäßigem Üben können sie die Verzögerung aufholen, die sich beim Lesen aufgebaut hat, und altersgerechte Lesefähigkeiten erreichen.
de_DE
Nach oben scrollen